Haussteuerung Somfy Connexoon io "Fenster"
TOP
168,98 EUR
Kurbel-Gurtwickler 23mm, Übersetzung 4:1, Lochabstand 135-160mm
TOP
59,90 EUR
Zeitschaltuhr IR ROJAL M, kombinierbar, UP, ultraweiss
TOP
54,89 EUR
Somfy TaHoma Premium
TOP
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
318,99 EUR
Garagentorantrieb Marantec Comfort 360 Schnelllauf
TOP
189,90 EUR
Antrieb ASA LP&S (Eplus) 10 Nm
TOP
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
99,00 EUR
Rollladenmotor ASA CD45 (WIN) 10 Nm
TOP
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
54,10 EUR
Garagentorantrieb Marantec Comfort 260
TOP
166,60 EUR
Somfy ONE All in One PnP Alarmanlage
TOP
-0%
Nur 247,00 EUR
Somfy TaHoma-Pad io
TOP
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
389,00 EUR

Angebote

Diesen Text können Sie im Administrationsbereich unter Content Manager -> Freier Inhalt 2 bearbeiten.

Somfy ONE All in One PnP Alarmanlage
TOP
-0%
Nur 247,00 EUR
Rademacher RolloTron Basis 1100 ultraweiß
TOP
-17%
Nur 89,90 EUR
Somfy ONE+ All-in-One Alarmanlage inkl. Kamera, Sirene, FB
-5%
Nur 378,99 EUR

Diesen Text können Sie im Administrationsbereich unter Content Manager -> Freier Inhalt 3 bearbeiten.

Neue Artikel


 
 

Mehr Sicherheit für Ihre vier Wände 

Einbruchschutz: Innoroll führt aus und Sie finanzieren mit Krediten oder Zuschüssen der KfW

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland nimmt stetig zu. INNOROLL bietet Lösungen und gibt Ihnen nützliche Tipps, wie Sie sich schützen und Ihre vier Wände effektiv gegen einen Einbruch sichern. Für die Umsetzung einzelner Maßnahmen können Sie die Förderprodukte der KfW nutzen

Detaillierte Informationen erhalten Sie direkt bei er KfW:

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Einbruchschutz/

 Quelle Infografik: © KfW Bankengruppe



Neu bei INNOROLL die exklusive Kassetten-Markise "Concept"
- inklusive Funk-Antrieb und Funk Handsender
- optional mit integrierter LED-Beleuchtung
- für Wand- und Deckenmontage
- Gehäusefarben weiß RAL9010 und silber RAL9006

- variabler Neigungswinkel von 0° - 73° einstellbar
- große Auswahl an Markisentüchern




Tageslichtmanagement (Erklärvideo der Industrievereinigung Rollladen-Sonnenschutz-Automation)

Zum Thema Tageslichtmanagement hat die Industrievereinigung Rollladen-Sonnenschutz-Automation (IVRSA) ein neues Erklärvideo veröffentlicht. Es zeigt dem Endanwender, wie man clever Energie sparen kann.

 



Auf Nummer sicher gehen

Sie wollen auf Nummer sicher gehen und Ihr Zuhause mit Alarmanlage und Überwachungskameras ausstatten? Dafür müssen Sie keine Unsummen zahlen. Schon für rund 250 Euro können Sie Ihr Hab und Gut mit Smart-Home-Technik absichern. Dann haben Sie per Handy alles im Griff.

Die Installation einer Alarmanlage mit Videoüberwachung ist aufwändig, teuer und nur etwas für den Fachmann? Nicht mehr. Mittlerweile kann jeder Eigenheimbesitzer sein Zuhause bereits ab 250 Euro absichern: mit intelligenten technischen Helfern, die ans Heim Internet angeschlossen werden. Dank solcher Smart Home Technik haben Sie dann auch per Handy alles im Griff.

Kamera mit Nachtsicht

Entsprechende Angebote finden in unserem SmartHome-Lieferprogramm. So bieten wir zum Beispiel eine IP-Videokamera zur Hausüberwachung an. „Diese HD-Kamera muss man überhaupt nicht fest installieren, sondern stellt sie einfach auf, wo man will“, erklärt ein Servicetechniker von Innoroll. Das Objektiv verfügt über einen Blickwinkel nahezu 355° Rundumblick und lässt sich über die SmartHome-Zentrale mit dem Smartphone, Tablet oder Computer verbinden und steuern.

Ist die Kamera eingeschaltet, meldet sie ihrem Besitzer per SMS, wenn sich etwas im Haus bewegt. Oder sie kann je nach Einstellung direkt eine batteriebetriebene Alarmsirene vor Ort auslösen. Ganz Vorsichtige können auch automatisch einen Sicherheitsdienst benachrichtigen lassen, dessen Dienstleistung natürlich extra kostet. Nicht nur Bewegungen, auch Geräusche kann die Kamera wahrnehmen. Der Besitzer kann sich damit über sein Smartphone jederzeit live ins Haus schalten und überprüfen, was dort vor sich geht. Darüber hinaus verfügt die Kamera über eine Sprachfunktion: Sie können etwaige Einbrecher direkt über das Handy ansprechen und somit verunsichern.


Licht mit Bewegungssensor

Auch sogenannte Sensorenlichter können Diebe abschrecken. Sie reagieren auf Bewegung, schalten automatisch das Licht an und informieren den Hausbesitzer über dessen Handy. Solche Sensoren können sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses angebracht werden.


Sensoren und Gefahrenmelder

Bei INNOROLL findet der Haus- und Wohnungsbesitzer weitere Produkte, mit denen der seine vier Wände ziemlich simpel gegen Einbrüche sicherer macht. Dort gibt es Grundpakete mit Sensoren und Bewegungsmeldern für Fenster und Türen. Auch diese lassen sich mit dem Smartphone verbinden und kontrollieren und geben Bescheid, wenn ein Sensor Bewegungen oder Berührungen wahrnimmt. 

Die Software und Apps für die verschiedenen Produkte lassen sich leicht auf dem PC, Tablet oder Smartphone installieren und von dort über ein Menü bedienen.


Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Beim Kauf der SmartHome Technik sollten Sie einige Punkte berücksichtigen. Die Spezialisten von INNOROLL beraten Sie gerne und führen Ihnen alle Produkte in der Ausstellung vor.

 


 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Alternative nutzen Sie die Informationsangebote der Firma RADEMACHER: RADEMACHER HomePilot-Website, RADEMACHER YouTube-Kanal & RADEMACHER FAQs
 


Intuitiver Funkhandsender für das smarte Zuhause

Nina macht das Leben leichter

Mit Nina bringt Smart Home-Experte Somfy einen attraktiven Funkhandsender auf den Markt, der alle io-Funkprodukte im Haus steuert. Die Bedienung wird dank attraktivem Touch Display zum echten Vergnügen. Nina Timer bietet als Zusatzfunktion eine Zeitautomatik. Rottenburg a. N. – Häufig muss man zur Steuerung seiner Haustechnik erst einmal eine Gebrauchsanleitung wälzen. Aber es geht auch anders: Alle Somfy io-Produkte werden bei der Inbetriebnahme automatisch mit Nina verbunden. Die Bedienung funktioniert dank selbsterklärender Icons kinderleicht. Ganz intuitiv kann man damit seine Rollläden, Jalousien, Beleuchtungen & Co. zu persönlichen Wohlfühlszenarien verknüpfen und mit den Fingerspitzen steuern. Und für einen optimalen Überblick lässt sich die aktuelle Position jedes Produkts in Sekundenschnelle kontrollieren. Eleganz trifft Präzision - Mit ihrer eleganten, gewölbten Form schmiegt sich Nina förmlich in die Hand und wird zum Partner im Alltag. So kann man sich von Nina Timer beispielsweise ganz sanft aus dem Schlaf wecken lassen: Die Rollläden öffnen sich automatisch, das Badezimmer wird angenehm vortemperiert, und wenig später begrüßt einen die Kaffeemaschine mit einem aromatischen Muntermacher. Nina und Nina Time sind wahlweise in weiß oder schwarz erhältlich und werden mit einer praktischen Ladestation geliefert.

 


 


Sonnenschutz im Smart Home

Jederzeit optimal beschattet

Automatisch gesteuerte Rollläden, Raffstoren und Markisen sorgen bei starker Sonneneinstrahlung für angenehme Raumtemperaturen. Mit dem Smart Home-System Connexoon von Somfy lassen sie sich flexibel in die Hausautomation einbinden.

Motorisierte Rollläden und Sonnenschutzprodukte auf Funkbasis schützen wirksam vor einer Überhitzung der Wohnräume. In Kombination mit flexibel installierbaren Sonnen-, Wind- und Temperatursensoren tragen sie dazu bei, teure Klimatisierungskosten zu vermeiden. Neben dem hohen Wohnkomfort profitieren die Anwender zusätzlich von der einfachen Bedienung: Mit den Connexoon-Apps können die Produkte individuell mit dem Smartphone oder Tablet bedient werden.

Mehrwert durch digitale Verknüpfung

Wer noch einen Schritt weitergehen möchte, verbindet seine Smart Home-Steuerung Connexoon mit  dem Router und kann alle Befehle über das Internet an die angeschlossenen Produkte weitergeben, ohne dass zusätzliche Steuerleitungen verlegt werden müssen. Auf der intuitiven grafischen Benutzeroberfläche bildet der Anwender mit wenigen Schritten seine Szenen nach und kann eigene Wohnszenarien erstellen. Neben Rollläden, Raffstoren & Co. lassen sich damit auch die Beleuchtung, Heizung oder die Dachfenster steuern.
 


Machen Sie Ihr Haus zum Smart Home

Somfy Smart Home macht Ihr Zuhause intelligent und Ihr Leben sicherer und komfortabler. Per Smartphone, Tablet oder PC bedienen Sie Ihre Rollläden, Lichter, Heizung und Co.

Sie wollen ihre Rollläden automatisch öffnen und schließen oder die Heizung auch von unterwegs hochschalten? Sie wollen „Stromfresser“ erkennen oder Meldungen der Sicherheitssensoren auf Ihr Handy erhalten? Ganz einfach abends auf dem Sofa per Handsender die Beleuchtung regulieren?


Mit dem Smart Home-System TaHoma® Connect lässt sich all das und noch viel mehr ganz nach Ihren Wünschen einrichten, ist denkbar einfach umzusetzen und günstiger, als Sie denken.
Machen Sie Ihr Haus zum Smart Home Somfy Smart Home macht Ihr Zuhause intelligent und Ihr Leben sicherer und komfortabler. Per Smartphone, Tablet oder PC bedienen Sie Ihre Rollläden, Lichter, Heizung und Co.



 


Jetzt übernehmen Sie das Steuer im Haus – mit dem RADEMACHER HomePilot® System

Mit dem HomePilot® steuern Sie die RADEMACHER DuoFern Funk-Produkte ganz einfach per Smartphone, Tablet oder PC. Zuhause, oder wenn Sie wollen, in Verbindung mit Ihrem Internetrouter, von überall auf der Welt. Rollläden, Jalousien, Markisen, Beleuchtung u.v.m. steuern Sie dann ganz einfach mobil. Und für noch mehr Möglichkeiten wie z.B. Energieeffizienz, Heizung und Sicherheit gibt es den HomePilot® Erweiterungs-USB-Stick.

Der HomePilot® bietet eine intiutive Benutzeroberfläche mit der Ihre Funk-Produkte dann ganz einfach via Browser, oder Smartphone & Tablet-App gesteuert werden können. Über die Benutzeroberfläche können Sie Geräte individuell benennen, zu Gruppen zusammenfügen und Szenen anlegen, die mit Automationen versehen werden können (s. u. HomePilot®-Funktionen).


Das Zuhause per Smartphone steuern

Smarter Wohnen mit Connexoon

Der Trend beim modernen Wohnen geht immer mehr in Richtung vernetzte Haustechnik. Connexoon vom Smart Home-Experten Somfy ermöglicht einen schnellen und flexiblen Einstieg: Über drei Smartphone-Apps können die verschiedenen Bereiche des
Hauses angesteuert werden. 
Rottenburg a. N. – Digitale Haustechnik bietet viele Vorteile in Sachen Wohnkomfort, Sicherheit und Energieeinsparung. Für Anwender, die nicht gleich ihr komplettes Haus automatisieren wollen, ist Connexoon die ideale Lösung zu einem attraktiven Preis. Die Konfiguration funktioniert per Plug & Play. Wer beispielsweise seine Rollläden automatisch steuern und mit der Beleuchtung verknüpfen möchte, braucht nur die Connexoon Fenster-App auf seinem Smartphone zu öffnen: Im Nu ist eine Anwesenheitssimulation programmiert. Mit einem Fingerwisch hat man auch unterwegs alles im Griff und kann sogar Geofencing-Funktionen nutzen.
Da öffnet sich dann das Garagentor bei der Heimkehr automatisch, die Außenbeleuchtung geht an und die Alarmanlage wird deaktiviert. Die Connexoon-Apps für „Terrasse“, „Fenster“ und „Zugang“ sind sowohl für Android als auch iOS verfügbar. Der Einführungstermin ist für das vierte Quartal angekündigt.